Der Fan-Shop in der Geschäftsstelle der Krefeld Pinguine ist für Dauerkartenbestellungen und Fanshopkäufe Montags bis Freitags von 9.00 Uhr bis 17.00 Uhr und Mittwochs bis 19:00 Uhr geöffnet.

Pinguine am Donnerstagabend in Oulu Live im TV

Pinguine am Donnerstagabend in Oulu Live im TV

News >> Pinguine-News

Am späten Mittwochabend trafen die Krefeld Pinguine...

More...
Pinguine gewinnen 3:1 (1:0, 1:0, 1:1) in Duisburg

Pinguine gewinnen 3:1 (1:0, 1:0, 1:1) in Duisburg

News >> Pinguine-News

Nach dem starken Auftritt nebst unglücklicher Niederlage gegen CHL-Mitfavorit Oulu...

More...
Pinguine in der Brauerei Königshof

Pinguine in der Brauerei Königshof

News >> Pinguine-News

Am gestrigen Freitagnachmittag fand die große Bierkastenausgabe...

More...
Frontpage Slideshow | Copyright © 2006-2011 JoomlaWorks, a business unit of Nuevvo Webware Ltd.
Dauerkartenreservierungen bleiben noch bis zum 3.9.2015 erhalten PDF Drucken E-Mail
Montag, den 31. August 2015 um 12:35 Uhr

Die Platzreservierungen für Dauerkarteninhaber und Restsaisonkarteninhaber aus der abgelaufenen Spielzeit bleiben noch bis einschliesslich den 3.9.2015 erhalten.

Ab dem 4.9.2015 werden die Plätze bei Nichtabruf der Reservierung freigeben und gelangen damit in den freien Verkauf. Selbstverständlich sind auch nach dem 3.9.2015 noch Dauerkarten erhältlich, jedoch kann dann der Platz aus der Vorsaison nicht mehr garantiert werden. Wer sich also noch eine Dauerkarte sichern möchte kann dies von Montags bis Freitags von 9.00 Uhr bis 17.00 Uhr und Mittwochs bis 19.00 Uhr im Fanshop innerhalb der Geschäftsstelle der Krefeld Pinguine auf der Westparkstrasse 111 erledigen.

Alternativ bieten die Krefeld Pinguine die Bestellung auch über das Bestellformular auf der Internetseite der Schwarz-Gelben an. Die Krefeld Pinguine hoffen natürlich noch auf weitere Fans und Freunde, die sich die attraktiven Angebote einer Dauerkarte nicht entgehen lassen möchten und freuen sich natürlich auf die neue Spielzeit.

 
Pinguine danken Fans für die Unterstützung in Wien – Donnerstag das wichtige Rückspiel PDF Drucken E-Mail
Montag, den 31. August 2015 um 08:12 Uhr

Kurz nach 12.00 Uhr am Sonntagmorgen landete der Flieger wohlerhalten mit der kompletten Mannschaft der Krefeld Pinguine an Board am Düsseldorfer Flughafen.

Alle waren gut gelaunt, konnten die Mannen von Rick Adduono und Reemt Pyka noch am Samstagabend den 3:2 Sieg nach Penaltyschiessen über die Vienna Capitals in der Hauptstadt Österreichs ausführlich feiern. Zur Belohnung gab es auch vom Trainerteam den heutigen Montag noch als Erholungstag frei, ehe es am morgigen Dienstag in die ausführliche Vorbereitung für das Spiel am Donnerstag im heimischen KönigPALAST um 19.30 Uhr gegen die Vienna Capitals geht.
Auch zahlreiche Fans, die mit Bussen, PKW´s und Fliegern den Weg nach Wien angetreten hatten, kehrten im Laufe des Sonntags wieder zurück. Die Unterstützung vor Ort war phänomenal, fanden doch mehr als 250 Fans den weiten Weg nach Wien um die Schwarz-Gelben auch in der CHL International zu unterstützen. Eine tolle Choreographie unter dem Motto „Krieweel op Jöck“ wurde auf den Tribünen des Wiener Stadions zelebriert und trug zu einer unvergesslichen Atmosphäre bei. Die Krefeld Pinguine möchten sich an dieser Stelle für die tolle Unterstützung vor Ort bedanken und hoffen natürlich auch am Donnerstag auf die grosse Unterstüzung im KönigPALAST. Mit einem Sieg nach regulärer Spielzeit wäre den Pinguinen der Einzug in die nächste Runde nicht mehr zu nehmen und lässt dann auf einen weiteren europäischen Topgegner in Krefeld hoffen. Tickets sind in allen bekannten Vorverkaufsstellen erhältlich und natürlich auch über das Ticket Online Portal hier auf der Homepage. Die Pinguine freuen sich über den Besuch beim nächsten CHL Heimspiel!

 
3:2 n.P. Piettas später Ausgleich die Basis für hervorragende Ausgangsposition PDF Drucken E-Mail
Samstag, den 29. August 2015 um 20:20 Uhr

Zum Champions Hockey-League Spiel gegen die Vienna Capitals traten unsere Krefeld Pinguine am heutigen Samstagabend in der Hauptstadt Österreichs an.


Für beide Teams war es nach den jeweiligen Niederlagen gegen den großen Gruppenfavorit Oulu bereits ein ganz wichtiges Spiel. Die Mannschaft von Ex-DEL-Coach Jim Boni trat mit vielen bekannten ex-DEL Akteuren an. Vor gutem Besuch, darunter viele mitgereiste Fans aus der Seidenstadt, vertraute Coach Adduono, der erneut auf den am Rücken verletzten Weihager verzichten musste, natürlich wieder Tomás Duba im Tor. Und bereits in der ersten Minute gab es die ersten beiden großen Gelegenheiten für die Gäste. Doch Collins und St. Pierre scheiterten. Die Caps allerdings mussten hier gleich die erste Strafe hinnehmen, so dass die Seidenstädter in Überzahl agieren konnten. Das Powerplay aber brachte nichts ein. Die Gastgeber kamen erst langsam ins Spiel und hatten in der 6. Minute ihre erste große Chance. McLean nahm die Scheibe toll an und zog sofort ab, doch Duba war mit einer starken Parade zur Stelle.

Weiterlesen...
 
1:4 (1:1, 0:2, 0:1) in Oulu – Finnischer Meister eine Nummer zu groß PDF Drucken E-Mail
Donnerstag, den 27. August 2015 um 19:43 Uhr

Zum zweiten CHL-Spieler dieser Saison ging es für die Pinguine am heutigen Donnerstagabend in den hohen Norden.

In Europas nördlichster Großstadt Oulu ging es, wie schon vor einer Woche, gegen die dortige Truppe von Kärpät Oulu. Beim Finnischen Meister konnte Rick Adduono bis auf den verletzten Defender Weihager (Rücken) auf seine Bestbesetzung zurückgreifen. Auf Seiten der Gäste begann natürlich Stammtorwart Tomás Duba. Sein Gegenüber auf Seiten des großen Favoriten war Sami Aittokallio.

Weiterlesen...
 
Pinguine am Donnerstagabend in Oulu Live im TV PDF Drucken E-Mail
Donnerstag, den 27. August 2015 um 07:18 Uhr

Am späten Mittwochabend trafen die Krefeld Pinguine in Oulu am Flughafen ein.

Knapp 5 Stunden betrug die Reisezeit für die Cracks von Rick Adduono und Reemt Pyka, ehe es in der Energie Arena zu Oulo zu einer Trainingseinheit auf das Eis ging. Nach gut 30 Minuten Eiszeit ging es dann weiter in das Hotel, wo noch eine Mahlzeit und Nachtruhe auf dem Programm stand. Am heutigen Morgen fand eine erneute Laufeinheit auf der leicht kürzeren Eisfläche statt um sich entsprechend für das Spiel am heutigen Abend vorzubereiten! Um 17.30 Uhr überträgt Sport1 und Laola1.tv den zweiten Auftritt der Schwarz-Gelben aus der nördlichsten Großstadt der europäischen Union Live in TV. Für Gastgeber Kärpät Oulu ist es bereits der dritte CHL Auftritt, jedoch der erste vor heimischen Publikum. Nach dem 2:0 Sieg in der Seidenstadt legten die Finnen am Samstag in der österreichischen Hauptstadt Wien mit einem erneuten 2:0 Sieg gegen Krefelds nächsten Gruppengegner nach und festigten damit die Tabellenführung in der Dreiergruppe. Für die Pinguine geht es weiter darum, die Gruppenphase zu überstehen. Rick Adduono äußerte sich nach der knappen Heimniederlage optimistisch und sah auch Chancen vielleicht den ein oder anderen Punkt bei dem amtierenden finnischen Meister zu stehlen. Somit heißt es heute Abend Daumen drücken!

Wer das Spiel in geselliger Runde verfolgen möchte, kann dies in der Sportsbar Karussell auf der Westparkstrasse ab 17.00 Uhr machen. Dort wird wie zu jeder TV Übertragung der Pinguine ein "Public Viewing" angeboten. Die Krefeld Pinguine wünschen allen viel Freude beim Spiel am heutigen Abend!

LAOLA1.tv - LIVE-Stream

 
Supporter Hockey Night Impressionen im Pinguine TV Kanal PDF Drucken E-Mail
Donnerstag, den 27. August 2015 um 07:14 Uhr

Die Firma Dembach Mediaworks besuchte ebenfalls die Supporter Hockey Night 2015 in der Brauerei Königshof am vergangenen Freitag. Entstanden ist ein Video mit den Höhepunkten der Veranstaltung wo sich die Krefeld Pinguine an dieser Stelle für bedanken möchten. Zu finden ist das Werk im Pinguine TV Kanal und alle Protagonisten wünschen viel Freude beim anschauen!

 
DEL-Sonderheft 2015/16 PDF Drucken E-Mail
Mittwoch, den 26. August 2015 um 14:37 Uhr

Alle Infos und alle Fakten zur Liga, alle Spieler im Portrait und ganzseitige Fotos aller 14 Teams

Für alle Fans der schnellsten Mannschaftssportart der Welt ist es längst zur Pflichtlektüre geworden: Das DEL-Sonderheft zur Spielzeit 2015/16 des Fachverlages Eishockey NEWS. Auf knapp 200 Seiten finden Sie alles Wissenswerte rund um die Liga, die Stadien, die Etats und natürlich alles zu den 14 Clubs der Deutschen Eishockey Liga. Alle Mannschaften und deren Trainer werden auf mindestens sechs Seiten ausführlich und im Detail vorgestellt, dazu gibt es ganzseitige Teamfotos sowie alle relevanten Fakten und Statistiken zu allen Spielern. Interviews, Hintergrundstorys sowie Einschätzungen der einzelnen Teams runden das Vorschauheft von Eishockey NEWS ab. Als Extras bietet Eishockey NEWS auch in diesem Jahr das DEL-Rekordbuch mit Statistiken aus nunmehr 21 Jahren sowie einen Mini-Spielplan zum Herausnehmen. Und: Dank der individualisierten Titelfotos kann sich jeder Fan das Sonderheft mit dem Cover „seines Lieblingsclubs“ im Handel holen. Das DEL-Sonderheft für die Spielzeit 2015/16 des Fachverlages Eishockey NEWS ist ab Freitag, 28. August, zum Preis von 6.95 Euro im Zeitschriftenhandel erhältlich. Natürlich können Sie das Vorschauheft auch online (www.eishockeynews.de/shop) bestellen.

 
Pinguine besuchen Malteser-Sommerfest PDF Drucken E-Mail
Montag, den 24. August 2015 um 10:19 Uhr

Gleich vier Spieler der Krefeld Pinguine haben am Freitagnachmittag die Gelegenheit genutzt und das Sommerfest der Malteser Rhein-Ruhr gGmbH am St. Anna Krankenhaus in Duisburg-Huckingen besucht.

Dabei zeigten Oliver Mebus, Daniel Pietta, Martin Schymainski und Patrick Klein den Mitarbeitern aus den Krankenhäusern St. Anna (Huckingen), St. Johannes-Stift (Du-Homberg) und St. Josefshospital (Krefeld-Uerdingen) wie man erfolgreich mit Schläger und Puck umgeht. Die Malteser sind auch in dieser Saison der medizinische Partner der Pinguine und betreuen das Team bei allen Spielen in der DEL und  CHL. Nach dem Torwandschießen mit Schläger und Puck mischten sich Pietta und Co. Unter die Mitarbeiter und hatten viel Freude beim Segway-Fahren und Menschen-Kicker.

Foto: Malteser

 
«StartZurück12345678910WeiterEnde»

Seite 1 von 22
 

Dauerkarten 2015/2016

CHL Heimspiele

Das Pinguine-Buch:

Im Fan Shop erhältlich!


Virtueller Rundgang